Bodo Krüger

W E B C A M  2 ::

alle webcams ::


Schatten
 
 

Schatten   Schatten
  Schatten

 

DIE GROßE WAGENHALLE


Beschreibung:

> Kameratyp: TRENDnet TV-IP100W-N / WLAN / Horn-Antenne (Gewinn: 25dB) / Funkstrecke: ca. 100m
> Diese Webcam ist hinter einem Fenster der Fahrdienstleitung (in der 1. Etage des Maschinenhauses) montiert. Die Höhe beträgt etwa 4,50m.


Ansicht:

Der Blick geht nach Norden und zeigt die im Jahre 2006 errichtete große Wagenhalle. Sie ersetzt eine Zelthalle, die an dieser Stelle über 11 Jahre gestanden hatte und wurde, in der Art eines 'Carport', in Leichtbauweise verwirklicht. Die Halle verfügt über 4 Gleise (einschließlich der erforderlichen Sicherheitsabstände) und bietet Platz für etwa 25 historische Wagen. Daher kann heute der größte Teil der im Fahrbetrieb befindlichen Wagen hier untergestellt werden - eine wirkungsvolle Maßnahme zu deren Erhalt.

Im Vordergrund sind Teile der Nordschleife und der umfangreichen Signalanlage zu sehen. Die museumsinterne Besucher-Fahrstrecke wird durch die Nordschleife auf knapp  3km verlängert. Hinzu kommt noch eine Außenstrecke mit ähnlicher Länge, die seit dem Sommer 2013 in Betrieb ist.

Am linken Bildrand sieht man das alte Sozialgebäude. Als das historische Kesselhaus vom Verein noch nicht genutzt werden konnte, diente dieses Gebäude als Werkstatt und Lagerraum. Außerdem waren hier ein Aufenthaltsraum mit Küche, die Duschen und die Umkleideräume untergebracht. Derzeit nur als Teilelager genutzt, soll das alte Sozialgebäude langfristig in den Ausstellungsbetrieb eingebunden und zumindest teilweise für die Besucher zugänglich sein.

Vor dem Gebäude steht unter einem schützenden Vordach ein Wagen von 1912. Dieser stammt aus den Anfängen der Wuppertaler Schwebebahn.

Links im Hintergrund befinden sich weitere Ausstellungshallen. Sie wurden zwischen 1991 und 1993 errichtet und beherbergen heute im Wesentlichen diejenigen Fahrzeuge, die nicht (oder nicht mehr) im Fahrbetrieb eingesetzt werden können. Das sind z.B. die Pferdebahnwagen, die Meterspur-Fahrzeuge oder Wagen Nr.12 - einer von drei noch erhaltenen Wagen (von 1895) aus der ersten Serie der Budapester U-Bahn "Földalatti" - immerhin der zweitältesten U-Bahn der Welt.

Rechts neben der Wagenhalle ist das Hauptgebäude zu sehen. Hinter der Wagenhalle befindet sich u.a. der Lokschuppen, welcher zu einer Straßenbahn-Werkstatt mit einer Grube ausgebaut wurde.
 
   © 2006-2012 designed by Bodo Krüger   
top
Schatten   Schatten